-
 

Familienforschung und Ahnenliste Loni Eichler

Genealogie online von Werner Roth

Index Buchstabe L

Startseite
-
99LangenJohanna Christina oo Johann Zacharias Oertel
-
- LautenschlägerMaria* (um 1659]
+ Obereichstädt 04.07.1722 [63 J. 7 Mo. und etliche Tage]

Wolff Rosts Eheweib Marien mit einer Leichenpredigt e R. XIV 7.8. christl. zur Erden bestattet d. 6. Julij, den Montag post V. Trinitatis, starb den 4., sonnabends zwischen XI und XII Uhren mittags, Aetatis LXIII Jahre, 7 Monath etl. Tage
KB Obereichstädt + 1676 - 1799, pag. 223, Nr. 8, 1722

oo Obereichstädt 22.11.1687 Wolfgang Rost

-LautenschlägerBlasiuszu Obereichstädt
-
965LöweAnna Maria* (um 1689)
+ Obereichstädt 26.01.1756 [67 J. weniger 2 Wo.]

Fr. Anna Maria, Hl. Christian Reinhards, des hiesigen Gerichtsstuhls gewes. Amts- u. Landrichters R., den 26. früh gegen 4 Uhr sel. verstorben u. d. 27. mit einer Predigt christl. beerdigt worden. Aet. 67 Jahr weniger 2 Wochen
KB Obereichstädt + 1676 - 1799, pag. 425, Nr. 2, 1756

oo Obereichstädt 08.11.1707 Johann Christian Reinhardt

1930LöweBenjamin Schneider und Landschöppe zu Oberwünsch
* (um 1653)
+ Oberwünsch 1728 ohne Todesdatum [72 J. 8 Mo. 3 T.]

KB Oberwünsch 1702 - 1799, pag. 200, Nr. 1, 1728

oo Margaretha NN
* (um 1660)
+ Obereichstädt 05.04.1745 [85 J. weniger 4 Mo. 1 Wo. 3 T.]

Den 5. April ist Frau Margaretha Löwin, weyland M. Benjamin Löwens, gewes. Nachbars, Einwohners u. Schneiders in Oberwünsch nachgel. Wittbe, die sich in die 2 Jahr bey ihrem Schwieger Sohn, Hl. Christian Reinhardten, Amts Land Richters allhier, hat aufgehalten, selig verstorben und den 7. Ej. mit einer Leichen Predigt über den selbst erwählten Leichen T. Wer weiß wie nahe mir mein Ende pp. beerdigt worden. Aetat. 85 Jahr weniger 4 Monath, 1 Woche und 3 Tage
KB Obereichstädt + 1676 - 1799, pag. 376, Nr. 4, 1745

-
245LoossinMaria* Schmirma (um 1755)
+ Niedereichstädt 26.10.1817 [62 J.]

Frau Maria Galanderin, Andreas Galanders senioris, Einwohners und Anspänners wie auch Land Accis Einwohners allhier Ehefrau, 62 Jahre, hinterlässt 1 Ehemann, 4 Söhne und 4 Töchter
KB Niedereichstädt + 1800 - 1847, pag. 476, Nr. 12, 1817

oo vor 1774 Andreas Galander

-
225 Lützkendorf ICatharina* Obereichstädt 28.11.1716

Michäel Lützckendorffen dem Jüngeren eine Tochter getaufft mit Namen Catharina, [...] den 28. 9bris, war der Tag Ruffini
KB Obereichstädt * 1676 - 1799, pag. 171, Nr. 11, 1716

+ Niedereichstädt 02.12.1782 [66 J. 4 T.]

[...] starb Frau Catharina Heinrichin, Melchior Heinrichs sen. am Backhause Eheweib, [...] alt 66 J., 4 T.
KB Niedereichstädt + 1676 - 1799, pag. 521, Nr. 9, 1782

oo Obereichstädt 27.11.1742 Melchior Heinrich

450Lützkendorf
[Litzkendorf]
Michael1725 Kirchvater, 1729 Dorfschultze in Obereichstädt
* Obereichstädt (um 1687)
+ Niedereichstädt 21.03.1756 [69 J.]

D. 21. Mart. mittags 1 Uhr ist Michael Litzkendorf, Inwohner allhier, im Herrn sel. verschieden u. d. 23. Ej. mit einer Leichenpredigt beerdigt worden, aet. 69 Jahr
KB Niedereichstädt + 1676 - 1799, pag. 334, Nr. 6, 1756

oo Niedereichstädt 26.11.1715 Christina Heinrich

D. 26. 9br. ist Michäel, Paul Litzkendorffs, Nachbars im Oberdorffe eheleibl. Sohn mit Jfr. Christinen, Melchior Heinrichs, weyl. N&E allhier nachgel. Tochter copuliert worden
KB Niedereichstädt oo 1676 - 1799, pag. 137, Nr. 5, 1715

900Lützkendorf Paul* Obereichstädt (um 1656)
+ Obereichstädt 18.05.1725 [69 J. weniger 1 Mo.]

Paul Lützckendorffen christl. mit einer Leichen Predigt e Palm. CXIX, 92 pra. zur Erden bestattet, Ferys Primis Pentecostali, die 20. Maji, starb den 18. ejus, den Abend davor 6 Uhr, Aetatis 69 weniger einen Monath
KB Obereichstädt + 1676 - 1799, pag. 256, Nr. 7, 1725

I oo NN
II oo Niedereichstädt 24.11.1690 Catharina Seeburg

Eod. d. so gewesen der Montag post XXIII Trinit. ist Paul Litzkendorff, Paul Litzkendorffs Sen. relict. filig und J. Catharina, Simon Seeburgs relicta filia allhier zu NiederEichstädt copuliret worden
KB Niedereichstädt oo 1676 - 1799, pag. 67, Nr. 3, 1690

1800Lützkendorf Paulzu Obereichstädt
-
229 Lützkendorf IIMaria* Obereichstädt 31.01.1719

Michäel Lützckendorffen, Pauli Sohn und seinem Weibe Fr. Christinen Heinrichin d. 31. Jan. abends zwischen 8 und 9 Uhren, war der Tag Julia, eine junge Tochter geboren, welche d. 2. Februarij, war der Tag Maria Reinigung, getaufft und Maria genannt wurde
KB Obereichstädt * 1676 - 1799, pag. 188, Nr. 3. 1719

+ Obereichstädt 29.09.1787

Maria, Michael Dietrichs Relicta, geb. Lützkendorfin, geb. 31.1.1719, am 29. Sept. gegen 4 Uhr abends Müd- u. Mattigkeit halber gestorben [...]
KB Obereichstädt + 1676 - 1799, pag. 574, Nr. 14, 1787

oo Obereichstädt 26.11.1743 Michael Dietrich

458Lützkendorf MichaelAhnenimplex siehe Nr. 450
-
453Lützkendorf IIIMargaretha * Obereichstädt ~ Obereichstädt 02.04.1686

Peter Litzkendorffs Tochter d. 2. April getaufft [...] heißt Margaretha
KB Obereichstädt * 1676 - 1799, pag. 40, Nr. 4, 1686

+ Obereichstädt 17.08.1748 [62 J. 4 Mo. 2 Wo. 1 T.]

D. 17. Aug. ist Fr. Margaretha Nöckeln, M. Adam Nöckels, N&E u. Fleischers allhier Eheweib selig verstorben u. d. 19. Ej. mit einer Leichen Predigt über d. Text [...] beerdigt worden. Aet. 62 Jahr, 4 Monath, 2 Wochen u. 1 Tag. Matrim. 37 Jahr weniger 3 Monath u. 1 Woche
KB Obereichstädt + 1676 - 1799, pag. 399, Nr. 8, 1748

oo Obereichstädt 24.11.1711 Adam Nöckel

906Lützkendorf [Litzkendorf]Peter* (um 1650)
+ Obereichstädt 19.03.1721 [70 J. 6 Mo.]

Peter Lützckendorffen mit einer Predigt und Christ-üblichen Ceremonien zur Erden bestattet d. 21. Mertz, war der Tag Benedicti, Aetatis 70 Jahr, 6 Monath, starb d. 19.
KB Obereichstädt + 1676 - 1799, pag. 211, Nr. 4, 1721

oo Elisabeth NN
+ Obereichstädt 02.02.1727

Fr. Elisabethen, Peter Lützckendorffs Wittbe mit einer Leichenpredigt ex Esaia XXXVIII. 17. christlich zur Erden bestattet dom. [...] post Epiphanis, Festo Purificavis Maria, d. 2. Februarij, Aetatis 74.
KB Obereichstädt + 1676 - 1799, pag. 274, Nr. 1, 1727

-
911Lützkendorf IVChristina* Obereichstädt ~ Obereichstädt 27.06.1675

Christian Lützkendorffs Tochter Christina ist getaufft den 27. Juny
KB Obereichstädt * 1664 - 1675, pag. 16, Nr. 8, 1675

+ Obereichstädt 14.01.1734 [59 J. weniger 5 Mo. 1 Wo. 6 T.]

Den 14. Jan. ist Frau Christina, Michael Heinrichs, N&E allhier Eheweib in den Herren seelig entschlafen u. d. 16. Ej. mit einer Leichen Predigt beerdigt worden über ihren selbst erwehlten Leichen T. aus dem Liede [...], At. 59 Jahre weniger 5 Monath, 1 Woche, 6 Tage
KB Obereichstädt + 1676 - 1799, pag. 326, Nr. 1, 1734

I oo Obereichstädt 16.11.1696 Adam Bornhacke
II oo Obereichstädt 12.11.1715 Michael Heinrich

Michäel Heinrichen, Juven, Paul Heinrichs, N&E allhier nachgel. Sohn mit Fr. Christinen Bornhackin, Adam Bornhackens nachgel. vidua copuliert d. 12. Nov., die Jona
KB Obereichstädt oo 1676 - 1799, pag. 162, Nr. 1, 1715

1822Lützkendorf Christian* (um 1651)
+ Obereichstädt 09.10.1723 [72 J. 5 Mo.]

Christian Lützckendorffen mit einer Leichenpredigt e XXXI 15.16.17. christl. zur Erden bestattet d. 11. Octobr., d. Burckardi, starb den 9. [...], Aetatis LXXII, 5 Monath, etl. Tage
KB Obereichstädt + 1676 - 1799, pag. 235, Nr. 13, 1723

3644Lützkendorf Paulzu Obereichstädt
-
987Lützkendorf VMaria * Obereichstädt 10.01.1713

Mstr. Gottfriedt Lützckendorffs, deß Schneiders Töchterlein Marien getaufft, [...] die 10. Januarij, war der Tag Zacharia
KB Obereichstädt * 1676 - 1799, pag. 147, Nr. 1, 1712

+ Niedereichstädt 13.04.1775 [60 J.]

KB Niedereichstädt + 1676 - 1799, pag. 456, Nr. 4, 1775

oo Obereichstädt 20.11.1731 Paul Dietrich

1974Lützkendorf
Lizkendorf
GottfriedSchneider zu Obereichstädt
* Obereichstädt ~ Obereichstädt 26.07.1685

Gottfried, Andreas Lizkendorffs Sohn d. 26. Julj getaufft
KB Obereichstädt * 1676 - 1799, pag. 39, Nr. 2, 1685

oo Obereichstädt 10.11.1711 Catharina Nöckel

Mstr. Gottfriedt Lützckendorffen, Juven., Schneider, Andreas Lützckendorffs, N&E allhier ehel. Sohn mit Jgfr. Catharinen, weyl. Mstr. Christoph Nöckels, N. u. Fleischers allhier nachgel. Tochter copuliert d. 10. Nov., war der Tag S. Martini Lutheri
KB Obereichstädt oo 1676 - 1799, pag. 136, Nr. 1, 1711

3948Lützkendorf Andreas+ Obereichstädt ▭ Obereichstädt 06.04.1715

Andreas Lützckendorffen Junior zur Erden bestattet den 6. April, war der Tag Jelenai
KB Obereichstädt + 1676 - 1799, pag. 161, Nr. 2, 1715

I oo Obereichstädt 04.11.1678 Anna Galander

Andreas Lizkendorff und J. Anna, Valentin Galanders copuliert
KB Obereichstädt oo 1676 - 1799, pag. 25, Nr. 6, 1678

II oo Obereichstädt 13.11.1699 Christina Bornhacke

Andream Lützkendorffen, einen Witber allhier, mit der erbaren und tugendsamen Jgfr. Christinen, M. Bläsig Bornhackens Tochter öffentl. copuliert d. 13. Novembris
KB Obereichstädt oo 1676 - 1799, pag. 66, Nr. 3, 1699

-
1939Lützkendorf VIChristina * (um 1678)

Tochter des Hans Lützkendorf zu Öchlitz

+ Niedereichstädt 06.07.1752 [74 J.]

KB Niedereichstädt + 1676 - 1799, pag. 316, Nr. 9, 1752

oo Niedereichstädt 03.05.1697 Urban Galander

3878Lützkendorf Hans* Oechlitz ?
oo Sabina Apel [Opel]
-
-Lützkendorf Anna* Obereichstädt ~ Obereichstädt 27.08.1697

Michel Lützkendorffen Tochter Anna d. 27. Aug. getaufft, Mutter Xstina geb. Herrmann
KB Obereichstädt * 1676 - 1799, pag. 62, Nr. 5, 1697

+ Obereichstädt 24.10.1769 [72 J. 2 Mo. 10 T.]

Anna, verwittwete Glotzin, geb. Lützkendorfin, am 24. Oct. abends um 9 Uhr sel. verschieden u. den 16. Ej. mit einer Predigt christl. beerdigt. Aet. 72 J., 2 Monathe, 10 Tage
KB Obereichstädt + 1676 - 1799, pag. 467, Nr. 5, 1769

I oo Obereichstädt 16.11.1723 Christoph Lützkendorf [+ 1739]

Christoph Lützckendorffen, Juven., Christoph Lützckendorffs, N&E allhier Sohn, mit Jgfr. Annen, Michäel Lützckendorffs, N&E allhier nachgel. jüngste Tochter mit einer Predigt copuliert d. 16. Novembr.
KB Obereichstädt oo 1676 - 1799, pag. 239, Nr. 9, 1723

II oo Obereichstädt 31.10.1741 Adam Glotze

-Lützkendorf Michaelzu Obereichstädt
oo Obereichstädt 17.02.1691

Michael Lützckendorff, Paul Lützkendorffs Sohn, mit Jgfr. Christinen, Mstr. Christoph Heermann, Nachbar und Wagner allhier ehel. Tochter getraut, den 17. February
KB Obereichstädt oo 1676 - 1799, pag. 51, Nr. 4, 1691